desktop version →
Sprachen & Währung
Warenkorb 0 Produkte 0.00
Kostenfreie Lieferung
aller oben aufgelisteten Bestellungen $200
kostenlose Pillen
mit jeder Bestellung
1,000,000 Kunden
Qualität, Datenschutz, Absichern
günstige Preise
bester Preis im Internet
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Katalog

nitroglycerin

Nitroglycerin
Nitroglycerin wird zur Behandlung von durch Herzprobleme verursachten chronischen Brustschmerzen angewendet.
Wirkstoff:
Verfügbarkeit: Auf Lager (39 Pakett)
Sparen Sie Ihr Geld
Mega Rabatte auf Big Packs
Nitroglycerin 6.5mg
ProduktnamePro PilleSie sparen (nur heute)Pro Packung
30 Kapsel€1.42€42.71In den Warenkorb
60 Kapsel€1.14€17.24€85.42 €68.18In den Warenkorb
90 Kapsel€1.04€34.48€128.13 €93.65In den Warenkorb
120 Kapsel€0.99€51.72€170.84 €119.12In den Warenkorb
180 Kapsel€0.94€86.20€256.26 €170.06In den Warenkorb
270 Kapsel€0.91€137.91€384.38 €246.47In den Warenkorb
360 Kapsel€0.90€189.63€512.51 €322.88In den Warenkorb
Nitroglycerin 2.5mg
ProduktnamePro PilleSie sparen (nur heute)Pro Packung
30 Kapsel€2.15€64.45In den Warenkorb
60 Kapsel€1.73€25.31€128.90 €103.59In den Warenkorb
90 Kapsel€1.59€50.62€193.35 €142.73In den Warenkorb
120 Kapsel€1.52€75.93€257.79 €181.86In den Warenkorb
180 Kapsel€1.45€126.55€386.69 €260.14In den Warenkorb
270 Kapsel€1.40€202.49€580.04 €377.55In den Warenkorb
360 Kapsel€1.37€278.42€773.39 €494.97In den Warenkorb
  • Allgemeine Anwendung

    Nitroglycerin wird dafür verwendet, um durch Herzerkrankungen verursachte chronische Schmerzen in der Brust zu vermeiden. Es handelt sich hierbei um einen Nitrat. Es wirkt, indem es Blutgefäße entspannt. Brustschmerzen können auftreten, wenn das Herz mehr Sauerstoff benötigt als es eigentlich bekommen kann. Das entspannen der Blutgefäße ermöglicht es dem Blut, leichter zu zirkulieren. Auf diese Weise wird die Arbeitsbelastung des Herzens und die Menge des von ihm verlangten Sauerstoff verringert.

    Dosierung und Anwendungsgebiet

    Nehmen Sie das Medikament genau so ein, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde.

    Vorsichtsmaßnahmen

    Bevor Sie Nitroglycerin einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt über Folgendes informieren: falls Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder sich zur Zeit in der Stillzeit befinden; falls Sie jegliche verschreibungspflichtigen oder rezeptfreien Medikamente, pflanzliche Mittel oder Nahrungsergänzungen einnehmen; falls Sie allergisch auf Medikamente, Lebensmittel oder andere Substanzen reagieren; falls Sie alkoholische Getränke konsumieren; falls Sie andere Herzprobleme (Herzversagen, vergrößertes Herz, Herzinfarkt), eine überaktive Schilddrüse, Schlaganfälle oder andere Blutungen im Gehirn oder eine kürzlich zurückliegende Kopfverletzung in der Anamnese haben; falls Sie an Anämie, Blutunterdruck, Dehydrierung oder Volumenmangel.

    Kontraindikationen

    Nehmen Sie Nitroglycerin nicht ein, falls Sie allergisch auf eine der Komponente des Medikaments allergisch reagieren, falls Sie allergisch auf Klebstoffe reagieren, falls Sie erhöhten Druck oder eine starke Verletzung am Kopf haben, an starker Anämie leiden oder einen Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer einnehmen.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Zu den üblichsten Nebenwirkungen zählen unter anderem: Schwindel, Benommenheit oder Ohnmacht, wenn Sie sich aus einer sitzenden oder stehenden Position erheben; Rötung von Gesicht und Nacken; Kopfschmerzen; Erregung auf der Haut; Übelkeit; Erbrechen.
    Suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf, falls Sie eines der folgenden Nebenwirkungen verspüren sollten: allergische Reaktionen (Hautausschläge; Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust; Schwellung des Mundes, des Gesichts, der Lippen, oder der Zunge); verschwommenes Sehen; trockener Mund; Ohnmacht; Errötung; starkes Schwitzen; unregelmäßiger Herzschlag; neue oder verschlimmerte Brustschmerzen; bleiche Haut; Klopfen in der Brust; schneller Herzschlag; starker Schwindel oder Kopfschmerzen; starke oder länger anhaltende Übelkeit oder Erbrechen; Kurzatmigkeit; langsamer Herzschlag; Schwellung der Hände, Knöchel oder Füße; unübliche Schwäche.

    Wechselwirkung

    Nitroglycerin kann mit folgenden Medikamenten Wechselwirkungen aufweisen: Salicylate (Aspirin); Beta-Blocker (Propranolol), Kalziumkanalblocker (Diltiazem), Diuretika (Ffurosemid, Hydrochlorothiazid), Medikamente zur Behandlung von erhöhtem Blutdruck, Phenothiazine (Thioridazin) oder Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer (Sildenafil).

    Verpasste Dosis

    Sollten Sie eine Dosierung eines Nitroglycerin-Pflasters verpassen, dann nehmen Sie es so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus und halten Sie sich an ihren Einnahmeplan des Präparats. Nehmen Sie keine Dosis doppelt.

    Überdosierung

    Zu den Symptomen einer Überdosierung zählen unter anderem Erkältungen oder blaufarbene Haut; Verwirrung; Durchfall; exzessives Schwitzen; Ohnmacht; schnelle, langsame oder unregelmäßige Herzfrequenz; länger anhaltende pochende Kopfschmerzen; Krampfanfälle; Atembeschwerden; Probleme mit dem Sehen. Suchen Sie medizinische Hilfe auf, falls Sie das Medikament überdosieren.

    Lagerung

    Lagern Sie dieses Präparat bei Temperaturen bei 68-77 Grad Fahrenheit (20-25 Grad Celsius) trocken und vor Licht geschützt. Lagern Sie das Präparat nicht im Bad. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren.

mobile version →